Montag, 24.09.2018

Autofahrer unter Drogen

Polizei Karlstadt

Karlstadt Mittwoch, 18.07.2018 - 09:27 Uhr

In Karlstadt (Main-Spessart-Kreis) hat die Polizei am frühen Mittwoch einen Autofahrer gestoppt, der offensichtlich unter Drogen gefahren war.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in Karlstadt gegen 00:15 Uhr bei der Kontrolle eines 22-jährigen Autofahrers festgestellt, dass dieser drogentypische Auffälligkeiten aufwies. Da ein Vortest positiv auf Drogenkonsum verlief musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden.

Auffahrunfall in Thüngen

Thüngen, Ldkr. Main-Spessart Am Dienstag kam es gegen 06:55 Uhr auf der Binsfelder Straße in Thüngen zu einem Auffahrunfall. Ein 51-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass eine vor ihm fahrende 51-jährige Frau mit ihrem Pkw nach links auf die Staatsstr. in Richtung Retzbach abbiegen wollte und aufgrund Gegenverkehr verzögerte und fuhr leicht auf den haltenden Pkw auf. Durch den Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2000.- Euro.

dc/Meldungen der Polizei Karlstadt

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..