Mittwoch, 19.12.2018

Karlstadt: Zusammenstoß im Kreisverkehr

Karlstadt
Kommentieren

Eine Autofahrerin wurde am Donnerstagvormittag in Karlstadt (MAin-Spessart-Kreis) leicht verletzt, als eine Autofahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr gegen den Wagen der jungen Frau prallte.

Im Kreisverkehr an der Eußenheimer Str. / Bodelschwinghstr. kam es in Karlstadt am Donnerstag gegen 09:45 Uhr zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 76-jährige Autofahrerin übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr den dort fahrenden Pkw einer 26-jährigen Frau und touchierte deren Pkw. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 26-jährige Frau leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000.- Euro.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Retzbach, Ldkr. Main-Spessart Am Donnerstag kam es gegen 19:45 Uhr Höhe Retzbach, an der Kreuzung der Bundesstraße 27 zum Gewerbegebiet Am Güßgraben, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 27-jähriger Autofahrer wollte von dem Gewerbegebiet kommend nach links in Richtung Karlstadt abbiegen und übersah dabei den Pkw eines 59-jährigen Mannes, der gleichzeitig aus Retzbach kommend geradeaus die Kreuzung überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000.- Euro.

dc/Meldungen der Polizei Karlstadt

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!