Dienstag, 25.09.2018

Karlstadt: Zusammenstoß im Kreisverkehr

Polizei Karlstadt

Karlstadt Freitag, 06.07.2018 - 09:08 Uhr

Eine Autofahrerin wurde am Donnerstagvormittag in Karlstadt (MAin-Spessart-Kreis) leicht verletzt, als eine Autofahrerin beim Einfahren in den Kreisverkehr gegen den Wagen der jungen Frau prallte.

Im Kreisverkehr an der Eußenheimer Str. / Bodelschwinghstr. kam es in Karlstadt am Donnerstag gegen 09:45 Uhr zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 76-jährige Autofahrerin übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr den dort fahrenden Pkw einer 26-jährigen Frau und touchierte deren Pkw. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 26-jährige Frau leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000.- Euro.

Zusammenstoß beim Abbiegen

Retzbach, Ldkr. Main-Spessart Am Donnerstag kam es gegen 19:45 Uhr Höhe Retzbach, an der Kreuzung der Bundesstraße 27 zum Gewerbegebiet Am Güßgraben, zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 27-jähriger Autofahrer wollte von dem Gewerbegebiet kommend nach links in Richtung Karlstadt abbiegen und übersah dabei den Pkw eines 59-jährigen Mannes, der gleichzeitig aus Retzbach kommend geradeaus die Kreuzung überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4000.- Euro.

dc/Meldungen der Polizei Karlstadt

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..