Freitag, 26.04.2019

Unfallflucht in Arnstein

Arnstein
Kommentieren

Am Dienstag wurde in Arnstein (Main-Spessart-Kreis) ein Ford angefahren. Der Unfallverursacher hatte nicht den Anstand zu seinem Fehler zu stehen.

Am Dienstag wurde zwischen 13:00 und 17:10 Uhr in der Grabenstraße 18 in Arnstein ein auf einem Parkplatz abgestellter orangebrauner Ford B-Max an beiden rechten Türen beschädigt. An den Türen entstand ein Streifschaden, welcher mit großer Wahrscheinlichkeit durch ein neben dem Ford ein- oder ausparkendes Fahrzeug verursacht wurde. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt von der Unfallstelle ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Unfallflucht unter Tel.: 09353/97410.

dc/Meldung der Polizeui Karlstadt

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!