Samstag, 20.04.2019

Betrunkener Radler in Himmelstadt

Himmelstadt
Kommentieren

Erheblich betrunken fanden Polizisten einen Radler in Himmelstadt (Kreis Main-Spessart) neben seinem Fahrrad liegend. Der "Dank" dafür: der Betrunkene wurde ausfälltig.

Am Sonntag wurde die Polizei Karlstadt gegen 06:15 Uhr von einem Zeugen darüber informiert, dass auf dem Radweg zwischen Retzbach und Himmelstadt auf Höhe der Kläranlage ein Mann neben einem Fahrrad liegen würde. Die Beamten trafen dort auf einen 33-jährigen Mann der angab mit dem Fahrrad dorthin gefahren zu sein. Die Beamten stellten fest, dass der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test ergab einen Wert von 1,39 mg/l. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der Radfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Dabei beleidigte er noch einen der Beamten.

dc/Meldung der Polizei Karlstadt

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!