Dienstag, 25.09.2018

Unbekannte stehlen Motorsense aus Feldscheune

Polizei Gemünden

Burgsinn Mittwoch, 23.05.2018 - 11:58 Uhr

Unbekannte haben im Laufe des Pfingstwochenendes eine Motorsense aus einer Feldscheune bei Burgsinn gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Täter klauten die Sense der Marke „Fuchs Tec“ mit Zubehör, einen schwarzen Benzinkanister, zwei Autobatterien und Kleinwerkzeug aus einer Scheune in der Flurgemarkung „Schlifterstalplatz“. Sie befindet sich am Radweg an der Aura in Richtung Fellen. Der Diebstahlschaden wird auf rund 140 Euro beziffert. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Wildunfall

Mittelsinn. Am Dienstagabend, gegen 18.15 Uhr, befuhr eine 19-jährige Autofahrerin die Staatsstraße 2304 von Burgsinn kommend in Fahrtrichtung Mittelsinn. Kurz vor der Brücke kreuzte ein Wildschwein die Fahrbahn. Die Autofahrerin konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Das Wildschwein wurde getötet. Der Schaden am Pkw Skoda Fabia wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Beim Rangieren gegen Pfosten von Carport gefahren

Karsbach. Am Dienstagvormittag, gegen 10.25 Uhr, wollte die Fahrerin eines Kleintransporters im Bereich einer Werkstattzufahrt ihr Fahrzeug wenden. Beim Rückwärtsrangieren stieß sie mit ihrem Transporter gegen einen Pfosten des Carports, welcher hierbei beschädigt wurde. Der Schaden wird auf rund 300 Euro geschätzt. Am älteren Transporter war kein neuer Schaden erkennbar.

Steintrog entwendet

Gemünden. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes wurde ein bepflanzter Steintrog, welcher auf einem Anwesen im Zeilbaumweg neben einer Garage stand, entwendet. Der Trog im Wert von rund 100 Euro hat eine Größe von 70 x 40 cm und wiegt etwa 30 bis 40 kg. Wer hat etwas beobachtet? Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Geparkten Pkw touchiert

Aura. Am Dienstag, gegen 7 Uhr, befuhr eine 38-jährige Autofahrerin die Hauptstraße in Fahrtrichtung Hessen. Als auf Höhe des Dorfladens ein Tier die Fahrbahn kreuzte erschrak die Autofahrerin und touchierte dabei einen auf der Gegenfahrbahn geparkten Pkw Suzuki Jeep. Da die Frau den Fahrzeughalter vor Ort nicht ausfindig machen konnte, verständigte sie die Polizei. Die Schadenshöhe konnte bislang noch nicht beziffert werden.

kev/Meldungen der Polizei Gemünden

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..