Dienstag, 17.07.2018

100 Festmeter Langholz geklaut

Polizei Gemünden

Symbolbild: Holz (© Winfried Zang)
Gemünden a.Main Mittwoch, 11.04.2018 - 10:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter entwendete im Zeitraum von Februar bis Anfang April rund 100 Festmeter Buche/Esche Industrieholz.

Die 4 Meter langen Stämme wurden im Herbst 2017 aus der Waldabteilung Seeschlag bei Seifriedsburg gerückt und entlang der Schottertrasse auf mehrere Polter aufgesetzt. Der oder die unbekannten Täter entwendeten von den vier Poltern je einen Teil der Stämme. Die Abfuhr muss mit einem Lkw mit Kran in mehreren Etappen erfolgt sein. Das Diebesgut hat einen Wert von ca. 7000,- Euro.

Wer hat etwas beobachtet?

Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Zusammenstoß mit Reh

Gemünden a. Main, OT Schönau, Lkr. Main-Spessart Am Dienstagmorgen kam es auf der Staatsstraße 2302 zu einem Wildunfall. Gegen 08.45 Uhr fuhr ein 60-jähriger Autofahrer von Wolfsmünster in Richtung Gemünden. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das die Fahrbahn kreuzte. Das Reh verstarb. Am Pkw Mercedes entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1200,- Euro.

dc/Meldungen der Polizei Gemünden

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..