Sonntag, 23.09.2018

Ladendiebin in Karlstadt auf frischer Tat gestellt

Polizei Kerlstadt

Karlstadt Samstag, 03.03.2018 - 10:40 Uhr

Ein gutes Gedächtnis bewies die Besitzerin einer Modeboutique in Karlstadt, als sie eine Dame wiedererkannte, die bereits Ende des vergangen Jahres Kleidungsstücke aus ihrem Geschäft entwendet hatte.

Die hinzugerufenen Polizeibeamten fanden bei der überraschten Ladendiebin neben diversen Textilien auch Schmuckgegenstände, deren sie sich offensichtlich ebenfalls unrechtmäßig bemächtigt hatte. Eine anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung förderte weiteres Diebesgut zu tage. Die Tatbeute hatte einen Wert von mehreren hundert Euro.

Mehrere Pkw beschädigt

Arnstein/Thüngen, Lkr. Main-Spessart An mehreren Fahrzeugen wurden in der Nacht zum Freitag in den Ortschaften Arnstein und Thüngen die Heckscheiben zum Platzen gebracht. Die Pkw waren in Arnstein im Bereich der Sichersdorfer Straße und des Cancale-Platzes, in Thüngen in der Frühlingsstraße abgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu den Verursachern der Sachbeschädigungen unter Tel.: 09353/97410.

Stromverteilerkasten beschmiert

Karlstadt, OT Gambach, Lkr. Main-Spessart Ein Graffitisprayer ließ seine Kreativität ungebeten an einem Stromverteilerkasten am „Breitenbäumlein“ in Karstadt aus, als er diesen mit Farbe beschmierte. Die Reinigungskosten belaufen sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise auf den „Künstler“ nimmt die Polizei Karlstadt unter Tel.: 09353/97410 entgegen.

Nach Unfall geflüchtet

Karlstadt, Lkr. Main-Spessart Im Laudenbacher Weg touchierte am Freitag gegen 13:00 Uhr, ein Sattelzug beim Abbiegen auf die Staatstraße in Richtung Würzburg einen daneben fahrenden Pkw und verursachte erheblichen Sachschaden. Der Brummifahrer schnitt den Kurvenradius und beschädigte mit seinem Auflieger die linke Seite des Pkw. Anschließend setzte er seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Würzburg fort. Laut Beschreibung soll es sich um eine weiße Zugmaschine mit einem ebenfalls weißen Sattelauflieger mit Planenaufbau handeln. Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu den Verursachern der Sachbeschädigungen unter Tel.: 09353/97410.

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..