Mittwoch, 26.09.2018

Nach Brand eines Einfamilienhauses : Ermittler vermuten technische Ursache

Polizei Unterfranken

Retzstadt Dienstag, 29.08.2017 - 11:12 Uhr

Nach dem Brand eines Einfamilienhauses am Sonntagabend sind die Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg zur Brandursache auf Hochtouren gelaufen. Das Haus selbst ist weiterhin nicht bewohnbar.

Wie bereits berichtet ist am Sonntagabend, gegen 21:00 Uhr, in einem Einfamilienhaus in der Wethstraße aus zunächst ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Die örtlichen Feuerwehren konnten den Brand, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde, jedoch schnell unter Kontrolle bringen.
 
Die Kriminalpolizei Würzburg hat noch vor Ort die Ermittlungen übernommen. Es wird davon ausgegangen, dass ein technischer Defekt ursächlich für den Brandausbruch gewesen ist. Der genaue Sachschaden kann nicht beziffert werden.

Originalmeldung des Polizeipräsidiums Unterfranken
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..