Mittwoch, 26.09.2018

Mountainbike in Gemünden gestohlen

Polizei Gemünden

Gemünden a.Main Freitag, 02.06.2017 - 12:04 Uhr

In Gemünden ist ein Mountainbike gestohlen worden: Es handelt sich um ein Mountainbike, 26 Zoll, Marke Felt Q 600, Farbe silber-schwarz mit schwarzen Zahlenschloss.

Mountainbike entwendet

Gemünden -Langenprozelten, Lkr. Main-Spessart Am Mittwochmittag, gegen 11.50 Uhr, stellte ein 21jähriger Mann sein Mountainbike im Jahnweg an einem teilweise schadhaften Holzlattenzaun ab. Das Rad war dabei mit einem Zahlenschloss gesichert. Bei seiner Rückkehr, etwa eine viertel Stunde später, war das Rad weg. Ein bislang unbekannter Täter riss vermutlich mit Gewalt an der Sicherung und konnte so das Rad mitnehmen. Es handelt sich um ein Mountainbike, 26 Zoll, Marke Felt Q 600, Farbe silber-schwarz mit schwarzen Zahlenschloss im Wert von ca. 100,- Euro.
Wer hat etwas beobachtet?
Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410.

Geparkten Pkw beschädigt

Gemünden a. Main, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstagnachmittag, gegen 17.00 Uhr, stieß der 30jährige Fahrer eines Kleintransporters beim Rangieren gegen einen im Hofweg geparkten Pkw Daimler Benz. Während am Lkw Sachschaden in Höhe von ca. 100,- Euro entstand, wird der Schaden am Pkw Daimler auf ca. 3000,- Euro geschätzt.

Wer vermisst sein Fahrrad?

Gemünden a. Main, OT Langenprozelten, Lkr. Main-Spessart Auf dem Radweg zwischen Langenprozelten und Neuendorf wurde ein älteres Fahrrad aufgefunden. Das schwarze Tourenrad Rad hat deutliche Verschleißerscheinungen und war unversperrt an einen Baum angelehnt.
Der Besitzer kann sich mit dem Bauhof bzw. Fundbüro der Stadt Gemünden in Verbindung setzen.

Wildunfälle

Fellen, Lkr. Main-Spessart In der Nacht zum Freitag, gegen 01.00 Uhr, befuhr ein 23jähriger Autofahrer die Staatsstraße 2303 von Burgsinn in Richtung Fellen. Hierbei querte ein Hase die Fahrbahn und wurde vom Pkw BMW erfasst und getötet. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 500,- Euro.

Gemünden a. Main, Lkr. Main-Spessart Kurze Zeit später, gegen 01.55 Uhr, erfasste ein 20jähriger Autofahrer auf der Staatsstraße 2303, zwischen Schaippach und Rieneck, einen Fuchs, der auf die Straße rannte. Der Fuchs wurde getötet. Am Pkw VW Polo entstand Sachschaden in Höhe von ca. 300,- Euro.
 
Meldungen der Polizei Gemünden
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..