Freitag, 22.03.2019

Fahrt in den Acker - Fahrerin leicht verletzt

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren

Die Fahrt einer Autofahrerin endete am Dienstag in einem Acker. Gegen 13.00 Uhr befuhr die 63-jährige Frau die Staatsstraße 2299 von Billingshausen in Richtung Zellingen.

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr die Fahrerin eines Mercedes A-Klasse nach links über die Gegenfahrbahn, kam von der Straße ab und landete in einem Acker. Dort blieb der Wagen nach etwa 150 Metern stehen. Die leicht verletzte Frau wurde zur Untersuchung in die Uniklinik nach Würzburg gebracht. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 5000 €. Der Wagen wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Brennholz gestohlen: Markt Triefenstein

In der Nacht zum Dienstag entwendeten unbekannte Täter 2,5 Ster (Raummeter) gespaltenes Brennholz von einem Grundstück in der Maintalstraße. Das auf Meterstücke geschnittene Holz war unter einer grünen Plane gelagert und hat einen Wert von etwa 200 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Fahrrad gestohlen: Marktheidenfeld

Ein Herrenfahrrad der Marke Bulls wurde in der Zeit von Anfang Januar bis Faschingsdienstag gestohlen. Das blau-gelbe Fahrrad hat einen Wert von 200 Euro und stand in einem verschlossenen Fahrradkeller eines Wohnanwesens in der Lengfurter Straße. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Quelle: Polizei Marktheidenfeld/ red

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!