Donnerstag, 17.01.2019

Schwerer Arbeitsunfall in Wiebelbach

Polizeiinspektion Marktheidenfeld

Marktheidenfeld
Kommentieren

Bei einem Sturz von einer Leiter verletzte sich ein Mann schwer am Kopf. Die Unfallursache ist noch nicht geklärt, der Mann musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Würzburg gebracht werden.

Schwer verletzte sich am Donnerstag ein Mann bei einem Arbeitsunfall. Der 52-Jährige verrichtete gegen 13:20 Uhr Elektroarbeiten bei einer Firma in der Spessartstraße. Hierzu musste er in der Werkstatthalle auf eine über 3 Meter hohe Anlegeleiter klettern, um an der Wand Leitungen zu verlegen. Aus unbekannter Ursache rutschte die technisch einwandfreie Leiter auf dem ebenen Hallenboden nach hinten weg und der Mann stürzte mit dem Kopf auf den Boden. Er zog sich schwere Kopfverletzungen sowie eine Handgelenksfraktur zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Würzburg geflogen werden.

Vorfahrtsmissachtung - ein Autofahrer verletzt

Marktheidenfeld. Ein verletzter Autofahrer sowie zwei total beschädigte Autos sind die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Donnerstagmorgen. Gegen 06:45 Uhr verließ der 24-jährige Fahrer eines VW Golf V die Autobahn von Würzburg kommend und wollte nach links in Richtung Wertheim abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 19-jährigen Renault-Fahrerin, die von links aus Richtung Wertheim kam. Der Renault prallte frontal in die Fahrerseite des Golfs. An beiden Autos wurden die jeweiligen Airbags ausgelöst. Der Golf-Fahrer erlitt Prellungen im Brust- und Schulterbereich. Er wurde ins Krankenhaus Wertheim eingeliefert. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit war, mussten sie abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde vorbildlich von der Freiwilligen Feuerwehr Altfeld, die mit 10 Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen vor Ort war, abgesichert. Der Gesamtsachschaden wird mit 5000 € angegeben.

Polizeiinspektion Marktheidenfeld

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!