Samstag, 15.12.2018

64-jähriger Rollerfahrer unter Drogeneinfluss

Marktheidenfeld
Kommentieren

Am Dienstag ist die Polizei gegen 11.30 Uhr auf einen 64-jährigen Rollerfahrer aufmerksam geworden, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel.

Bei der anschließenden Kontrolle konnten die Beamten Alkoholgeruch feststellen. Außerdem gab es Anzeichen auf Drogenkonsum. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,42 Promille. Aufgrund der unsicheren Fahrweise und dem zusätzlichen Drogenkonsum wurde eine Blutentnahme angeordnet. Zusätzlich konnten geringe Mengen Drogen bei dem Mann aufgefunden werden.

 

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Erlenbach bei Marktheidenfeld/Landkreis Main-Spessart. In der Zeit von Sonntag, 30.09.2018, 09.30 Uhr bis Montag, 01.10.2018, 17.00 Uhr kam es in der Straße Untertor 11, in Erlenbach zu einer Verkehrsunfallflucht. Der vom Geschädigten dort abgestellte Opel Corsa wurde vermtl. durch ein blaues Fahrzeug hinten rechts beschädigt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2000 EUR.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld unter der 09391-9841-0

Marktheidenfeld/Landkreis Main-Spessart. Am Dienstag, den 02.10.2018, zwischen 10.00 Und 13.00 Uhr kam es auf dem Udo Lermann Parkplatz in der Luitpoldstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Hierbei wurde das weiße Audi Cabriolet einer 66-jährigen Marktheidenfelderin vermutlich durch ein rotes Fahrzeug beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 EUR.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld unter der 09391-9841-0

 

Quelle: Polizei Marktheidenfeld

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!