Freitag, 22.02.2019

Mit 2,1 Promille und heftigen Schlangenlinien

Marktheidenfeld
Kommentieren

Am Samstag, gegen 0.40 Uhr, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Marktheidenfeld ein offensichtlich stark betrunkener Fahrradfahrer in der Kreuzbergstraße in Marktheidenfeld auf.

 

Der Fahrradfahrer fuhr auffällige Schlangenlinien und hatte Schwierigkeiten sich auf dem Fahrrad zu halten. Der bei einer Kontrolle durchgeführte Atemalkohol-Test ergab einen Wert von 2,1 Promille. Der Mann wurde zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Marktheidenfeld verbracht. Den 18-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr. Das Fahrrad wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt zunächst sichergestellt. Polizei Marktheidenfeld/mkl

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!