Dienstag, 16.10.2018

Jugendlicher mit Zigaretten, Rauschgift und Einhandmesser erwischt

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Freitag, 10.08.2018 - 12:54 Uhr

Eine geringe Marihuana, Zigaretten und ein Einhandmesser hatte am Donnerstag, gegen 14:30 Uhr, ein 15-jähriger Schüler bei sich.

Er befand sich mit zwei Kumpels am Grillplatz neben dem Spielplatz an der Staatsstraße 2299. Bei Erblicken einer Polizeistreife legte er deutlich sichtbar etwas neben sich auf den Boden. Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten die Beamten an der Stelle Zigaretten sowie ein Tütchen mit einer geringen Menge Marihuana. Er selber führte in einer Tasche noch ein verbotenes Einhandmesser mit sich. Die Sachen wurden sichergestellt und der junge Mann mit zur Dienststelle genommen, welche er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in Begleitung seines verständigten Stiefvaters wieder verlassen konnte. Eine Anzeige folgt.

Elektrozaun zerschnitten

Hafenlohr, Lkr. Main-Spessart. In der Zeit von Dienstag, 15:30 Uhr, bis Mittwoch, 15:30 Uhr, richteten unbekannte Täter einen Schaden in Höhe von 200 € an einem Elektrozaun einer Pferdekoppel in der Marienbrunner Straße an. Auf einem Flurstück zwischen Hafenlohr und Marienbrunn befindet sich eine Pferdekoppel mit drei Pferden drauf. An einem Drahttor wurden zwei Stromlitze durchgeschnitten. Der Zaun führte noch Strom und die Pferde waren zum Glück nicht durch den nun offenen Zaun geflohen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Außenspiegel von geparktem Auto abgerissen

Triefenstein, OT Homburg, Lkr. Main-Spessart. Ein geringer Schaden entstand an einem in der Remlinger Straße geparkten Ford Transit. Der Wagen stand am Donnerstag, von 08:00 bis 14:05 Uhr, ordnungsgemäß abgestellt am rechten Fahrbahnrand. Ein ortseinwärts fahrender unbekannter Fahrzeugführer muss den linken Außenspiegel des Transits gestreift und beschädigt haben. Der Spiegel war etwas nach vorne geklappt und Spiegelteile lagen neben und vor dem Fahrzeug. Aufgrund der Anbringhöhe des Außenspiegels am Ford Transit dürfte es sich bei dem Verursacher um ein höheres Fahrzeug gehandelt haben, welches vermutlich mit seinem rechten Außenspiegel hängenblieb. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

 

mci/Quelle: Polizei Marktheidenfeld

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..