Dienstag, 14.08.2018

Lasterfahrer streift Kinder-Fahrgeschäft

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Donnerstag, 09.08.2018 - 12:43 Uhr

Am Mittwoch, um 12.30 Uhr, hat ein Lastwagenfahrer auf dem Festplatzgelände in der Georg-Mayr-Straße in Marktheidenfeld noch vor Messestart ein Fahrgeschäft für Kinder beschädigt.

Optionen:   Alle Kopfzeilen anzeigen |  Druckversion zeigen  | Dies als Datei herunterladen | Als Text anzeigen
 

Dieser rangierte auf dem Festplatzgelände in der Georg-Mayr-Straße und streifte dabei das Fahrgeschäft. Zwei Streben des Gestänges wurden verbogen und die Markise eingerissen. Der Lkw-Fahrer fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von 500 € zu kümmern. Durch Zeugen wurde der Polizei das Kennzeichen mitgeteilt. Die Ermittlungen dauern an.

 

Geparkter Pkw angefahren

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

An einem geparkten Pkw BMW entstand am Mittwoch, um 14:45 Uhr, ein Schaden in Höhe von 7500 €. Das Auto stand während der Aufbauarbeiten zur Laurenzi-Messe neben dem Festzelt. Der Fahrer eines Sattelzugs fuhr links an dem Auto vorbei. Dabei stieß er mit der rechten vorderen Ecke des Aufliegers gegen den hinteren linken Kotflügel und den Kofferraumdeckel des BMWs.

 

Polizei Marktheidenfeld/kick

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..