Samstag, 21.07.2018

Auf Benzinspur ausgerutscht

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Dienstag, 10.07.2018 - 13:50 Uhr

Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Montag, gegen 12.40 Uhr, in einem Kreisverkehr in Kreuzwertheim gestürzt.

Er fuhr von Hasloch kommend in den Kreisverkehr ein. Auf der Fahrbahn des Kreisels befand sich eine etwa 4 Meter lange Benzinspur, auf welcher er mit dem Vorderrad wegrutschte und schließlich stürzte. Er blieb aber unverletzt und das Kraftrad fahrbereit. Die Maschine hat einen Schaden von circa 500 Euro genommen. Der Verursacher der Benzinspur ist unbekannt. Die Straßenmeisterei wurde informiert und kümmerte sich um die Beseitigung der Verunreinigung.

Geparkte Autos beschädigt

Esselbach, OT Steinmark, Lkr. Main-Spessart

Ein Schaden in Höhe von 1500 € entstand an einem „Am Sandberg“ geparkten blauen Hyundai i30. Der Wagen stand von Freitag, 17:00 Uhr, bis Samstag, 05:15 Uhr, auf einem Schotterweg, welcher im Ortsrandbereich auf die Felder führt. Es liegt nun der Verdacht nahe, dass der Schaden an der zum Verkehr gewandten Beifahrerseite von dem streifenden Anstoß eines landwirtschaftlichen Fahrzeugs verursacht wurde. Hier ist eine deutliche Kratzspur erkennbar, vom hinteren Seitenteil bis zum nach vorne überstreckten Beifahrerspiegel. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Zu einem Unfall beim Einparken kam es am Montag, gegen 11:10 Uhr, auf einem Parkplatz am Äußeren Ring. Der 86-jährige Fahrer eines Opel Meriva streifte beim Vorwärtseinparken einen Seat Ateca. Während der Seat lediglich am Lack Schaden nahm, war beim Opel die gesamte rechte Fahrzeugseite verschrammt. Der Gesamtsachschaden beträgt 750 €.

Schaufensterscheibe beschädigt

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart

Am vergangenen Wochenende wurde die Schaufensterscheibe eines Modegeschäftes am Marktplatz beschädigt. Die Fensterscheibe weist mehrere Risse auf. Vermutlich entstanden diese durch Tritte gegen die Scheibe. Der Schaden wird mit 2500 € angegeben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

 

Polizei Marktheidenfeld/kick

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..