Dienstag, 18.12.2018

Schwerer Monitor verletzt Arbeiter

Marktheidenfeld
Kommentieren

Mit dem Rettungshubschrauber ist am Mittwoch ein Arbeiter mit Rückenverletzungen in die Uniklinik Würzburg geflogen worden.

Der 25-jährige Mann befand gegen 16.20 Uhr aufgrund von Reinigungsarbeiten in einer Firma am Dillberg in gebückter Haltung neben einer Maschine. Als diese Maschine hochgefahren wurde, verkeilte sich ein Kabel im unteren Bereich der Maschine, sodass ein darauf stehender etwa acht Kilogramm schwerer Monitor herunterfiel und den Arbeiter im Rückenbereich traf.

Polizei Marktheidenfeld

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!