Dienstag, 16.10.2018

Auf dem Rad mit Marihuana unterwegs

Polizei Marktheidenfeld

Symbolbild: Marihuana (© Bernd von Jutrczenka/Archiv)
Marktheidenfeld Freitag, 08.06.2018 - 09:33 Uhr

In der Donnrstagnacht, gegen 00.30 Uhr, sind zwei Männer auf der Mainbrücke in Lengfurt ohne Licht mit dem Fahrrad gefahren, wo sie zwei Polizisten angehalten haben. Die Beamten haben schnell deutlichen Marihuanageruch wahrgenommen.

Bei der Kontrolle der zwei 18- und 23 jährige Männer wurden bei Beiden geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden. Nach Aufnahme des Sachverhaltes konnten beide ihren Weg, das Fahrrad schiebend, fortsetzen. Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz folgen.

 

Verkehrsunfall

Homburg a. Main, Lkr MSP

 

Gestern, gegen 17.00 Uhr, wurde der Pkw einer 25-jährigen Opel-Fahrerin beschädigt, als sie zwischen Bettingen und Homburg über einen 50 x 20 cm großen Buntsandstein fuhr. Dieser wurde offensichtlich kurz vorher durch einen Starkregen von der Böschung auf die Straße gespült. Wegen starken Regens erkannte die Fahrerin den Stein nicht. Die Fahrzeugfront wurde durch das Überfahren so stark beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,-- Euro, verletzt wurde niemand.

 

Verkehrsunfall

Altfeld, Lkr. MSP

 

Ein 37-jähriger VW-Fahrer musste gegen 15.45 Uhr an der Kreuzung MSP 31/B 8 bei Altfeld hinter einem Lkw an der roten Ampel anhalten. Als der Lkw plötzlich zurück rollte, stieß dieser gegen die Frontseite des VW. Nachdem der 23-jährige Lkw-Fahrer den Anstoß vermutlich nicht mitbekommen hatte, setzte dieser seine Fahrt fort. Durch Angaben von Zeugen und des Fahrer des VW konnte der Verursacher jedoch ermittelt und eine Schadensregulierung herbei geführt werden. Es war lediglich geringer Sachschaden entstanden.

Polizei Marktheidenfeld/kick

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..