Montag, 28.05.2018

Reifen in Erlenbach zerstochen

Polizei Marktheidenfeld

Erlenbach b. MAR Dienstag, 06.02.2018 - 15:13 Uhr

In der Nacht zum Samstag wurde der hintere rechte Reifen eines geparkten Opels zerstochen.

Das Auto stand in der Frühlingstraße. Der Schaden wird mit 60 € angegeben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Unfallflucht an Ampel

Marktheidenfeld, OT Altfeld, Lkr. Main-Spessart Eine leichte Kollision zwischen Sattelzug und Auto verursacht 1000 € Sachschaden. Ein Sattelzugfahrer fuhr vor einem Opelfahrer an die Ampelkreuzung auf der Bundesstraße 8 heran. Als beiden bei Rotlicht standen, fuhr nach Aussage des Opelfahrers der Sattelzug etwa zwei Meter zurück, wodurch der Anhänger ziemlich mittig an dem Auto hängen blieb und so ein Schaden an der Motorhaube entstand. Anschließend schaltete die Ampel auf Grün und der unbekannte Lkw-Fahrer fuhr an und geradeaus weiter. Wer hat in diesem Zusammenhang sachdienliche Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0.

Auffahrunfall an Tagesbaustelle

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Durch einen Auffahrunfall am Montag, gegen 14:05 Uhr, wurde eine Autofahrerin leicht verletzt, außerdem entstanden 2000 € Sachschaden. Die Fahrerin eines Audi A 3 befuhr die Bundesstraße 8 von Marktheidenfeld in Richtung Altfeld und musste an einer Tagesbaustelle verkehrsbedingt anhalten. Diese Situation erkannte eine nachfolgende Opel Corsa-Fahrerin zu spät und fuhr leicht auf den Audi auf. An beiden Fahrzeuge entstand leichter Sachschaden. Die Audifahrerin klagte anschließend über leichte Schmerzen im Nackenbereich.

Spiegelberührung im Begegnungsverkehr

Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Zu einer Spiegelberührung im Begegnungsverkehr mit 500 € Sachschaden kam es am Montag, gegen 08:15 Uhr, auf der Kreisstraße MSP 45. Der Fahrer eines Ford Transits fuhr von Marktheidenfeld kommend in Richtung Karbach. Der Fahrer eines Kleintransporters der Renault Master befuhr die Strecke in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Der Fordfahrer geriet leicht auf die Gegenfahrbahn, wodurch es zur Spiegelberührung mit dem Kleintransporter kam. Hierdurch wurden beide linke Außenspiegel beschädigt.

dc/Meldungen der Plozei Marktheidenfeld

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..