Montag, 18.06.2018

Schnittwunden im Gesicht nach Silvester-Streiterei

Polizei Marktheidenfeld

Marktheidenfeld Dienstag, 02.01.2018 - 12:01 Uhr

In einer Silvester-Auseinandersetzung in Karbach hat ein Beteiligter einen Mann mit einer Glasflasche im Gesicht verletzt.

Der Vorfall ereignete sich am Karbacher Festplatz. Gegen 3 Uhr am Montag gerieten zunächst ein 20-Jähriger und eine 17-Jährige in Streit. Dabei erhielt der Mann von der Frau eine Ohrfeige und erwiderte diese, indem er einen gefüllten Getränkebecher nach ihr warf. Dies bekam der Bruder der Frau mit und warf eine Glasflasche nach dem Mann, wodurch dieser Schnittwunden in der rechten Gesichtshälfte erlitt. Er musste anschließend ärztlich versorgt werden.
juh/Polizei Marktheidenfeld
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..