Freitag, 19.04.2019

Lastzüge auf der B26 bei Lohr zu schnell

Lohr a.Main
Kommentieren

Am Freitagvormittag richtete die Lohrer Polizei eine Lkw-Kontrollstelle an der B 26 bei Lohr ein. Das Ergebnis:

Dabei mussten die Beamten die Fahrer von zwei Sattelzügen rügen. Sie hatten die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 19 bzw. 24 km/h überschritten. Da es sich um nichtdeutsche Fahrer handelte, behielten die Beamten sogenannte Sicherheitsleistungen ein. mkl/Polizei Lohr

 

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!