Montag, 19.11.2018

Verkehrsunfall mit Leichtverletzter

Polizei Lohr

Lohr a.Main Mittwoch, 31.10.2018 - 13:17 Uhr

Im Bereich der Osttangenten in Lohr am Main kam es am Dienstag um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Ein Pkw-Fahrer befuhr mit seinem Suzuki die Südtangente und wollte von dort nach links auf Osttangente einfahren. Dabei übersah er einen von links kommenden bevorrechtigten VW Touran und es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Die Fahrerin des VW Touran erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde zur weiteren Überprüfung in das Krankenhaus gebracht. Die entstandenen Sachschäden an beiden Fahrzeugen werden auf zusammen ca. 20.000 Euro geschätzt.

Ein ähnlicher Unfall ereignete sich um 16.45 Uhr in Neuendorf. Dort wollte eine junge Frau mit ihrem Pkw Renault Twingo  von der Bachgrundstraße auf die bevorrechtigte Nantenbacher Straße einfachen. Auch sie erkannte einen von links kommenden Pkw Seat zu spät und es kam im Einmündungsbereich zum seitlichen Zusammenstoß.

Die Unfallverursacherin klagte über Schmerzen im Kopfbereich und begab sich anschließend in ärztliche Behandlung. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Zigaretten entwendet

Im tegut-Markt in der Ludwigstraße in Lohr am Main wurden einem Kunden am Dienstag gegen 19.45 Uhr im Kassenbereich zwei Packungen Zigaretten entwendet.

Nachdem der Kunde die Zigaretten bezahlt und diese in seinem Rucksack verstaut hatte, stellte er den Rucksack noch kurz auf der Packtheke ab und ging noch einmal zur Kasse. Dabei bemerkte er, dass ein junger Mann die Zigaretten aus seinem Rucksack nahm und sofort den Markt verließ. Evtl. war der junge Mann in Begleitung einer Frau. Die hinzugerufene Polizei konnte zwar einige Tatverdächtige im Bereich der Anlagestraße kontrollieren, die Zigaretten wurden jedoch nicht aufgefunden.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei Lohr entgegen.

vd/Polizei Lohr

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..