Montag, 19.11.2018

Zu schnell auf nebelfeuchter Fahrbahn - Totalschaden

Polizei Lohr

Lohr a.Main Sonntag, 28.10.2018 - 10:25 Uhr

Am Samstagmorgen verursachte ein 37-jähriger Auto-Fahrer alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall kurz nach dem Ortsausgang Lohr in Fahrtrichtung Rechtenbach.

 

Der Wagen kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der nebelfeuchten Fahrbahn ab und touchierte einen Leitpfosten. Im weiteren Verlauf kam das Auto ins Schlingern und beschädigte zwei weitere Leitpfosten. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von etwa 25.000 EUR.

 

Joint bei Personenkontrolle aufgefunden

Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, wurde eine Ruhestörung durch mehrere Personen in Lohr mitgeteilt. Bei der Kontrolle der Personen konnte einer 26jährigen Frau ein Joint mit Marihuana zugeordnet werden. Der jungen Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln.

Polizei Lohr/mkl

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..