Samstag, 22.09.2018

Liebhaberstück: Frontteil eines VW-Bulli abgeflext

Polizei Lohr

Lohr a.Main Sonntag, 02.09.2018 - 09:45 Uhr

Unbekannte Täter gingen in Steinfeld einen alten VW-Bus an, der in dem vor kurzem von einem Waldbrand betroffenen Flurbereich „Pfaffenrain“ abgestellt war.

Der oder die Täter flexten im Zeitraum vom 20.08.18 bis 31.08.18 das Vorderteil des uralten Autos ab und entwendeten es. Da es sich um ein Liebhaberstück handelt, wird der Diebstahlschaden auf etwa 1500 € geschätzt.

 

Die Polizeiinspektion Lohr a.Main erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.

Neustadt/Main, Lkr. Main-Spessart

Einbruch ins Empfangsgebäude des Campingplatzes. Am Samstag, in der Zeit von 00.00 Uhr bis 07:45 Uhr, brach(en) unbekannte(r) Täter die Eingangstüre des Rezeptionsgebäudes auf. Hier wurde Wechselgeld aus der Kassenschublade entwendet. Der oder die Täter gaben sich damit nicht zufrieden, sondern drangen außerdem in den Wohnbereich des Gebäudes vor. Hier wurde ein vorgefundener kleiner Tresor mit Bargeld und Schmuck gestohlen.

Die Polizeiinspektion Lohr a.Main erbittet Hinweise unter Tel. 09352/8741-0.

 

 

Lohr a.Main, OT Sendelbach, Lkr. Main-Spessart

Pkw nimmt Vorfahrt, Fahrradfahrer stürzt. Am Samstagvormittag, gegen 11:30 Uhr, befuhr ein 68-Jähriger Rennradfahrer den Radweg, in Höhe der Mainstraße, in Richtung Steinbach. Gleichzeitig näherte sich aus der Mainstraße ein 80-jähriger Autofahrer mit seinem Ford-Fiesta und wollte den Radweg überqueren. Um einen Zusammenprall zu vermeiden wich der Radfahrer schlagartig aus und stürzte schließlich. Zu einer Berührung der Fahrzeuge war es nicht gekommen. Der Radfahrer zog sich Schürfwunden zu. Der Sachschaden am Rennrad wird auf 300 € geschätzt.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Tel. 09352/8741-0 zu melden.

 

 

Polizei Lohr/mkl

 

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..