Montag, 22.04.2019

Leiche in Lohr gefunden

Lohr a.Main
Kommentieren

Ob es sich bei der Leiche, die am Mittwoch in der Böschung neben der Bahn in Lohr gefunden worden ist, um den vermissten 72-Jährigen handelt, muss durch eine Obduktion geklärt werden.

Wegen seiner Kleidung und mitgeführter Gegenstände spricht laut Michael Zimmer vom Polizeipräsidium Unterfranken aber vieles dafür, dass es der vermisste Lohrer ist. Passanten fanden den Toten gegen 9.45 Uhr. Die Leiche wurde von der Lohrer Feuerwehr aus der dicht bewachsenen Böschung der Heinz-Paulisch-Straße geborgen. Nun ermittelt die Kripo zur Identität des Mannes und zur Todesursache. Derzeit gibt es laut Polizeisprecher Michael Zimmer keine Hinweise auf eine Straftat oder einen Suizid. Die Polizei schließe einen Unfall nicht aus.

ves

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!