Dienstag, 25.09.2018

Unfallflucht: Schwarzer Opel-SUV angefahren

Polizei Lohr

Lohr a.Main Montag, 02.07.2018 - 09:09 Uhr

In Lohr (Main-Spessart-Kreis) hat ein Unbekannter am Sonntagnachmittag in der Rathausgasse einen schwarzen Opel-SUV angefahren. Der Unfallfahrer hinterließ eine falsche Handynummer und flüchtete.

Am Sonntagnachmittag wurde ein geparkter schwarzer Opel-SUV in der Rathausgasse in Lohr a. Main von einem unbekanntem Fahrzeugführer angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher hinterließ am beschädigten Pkw lediglich eine Handynummer, welche jedoch nicht vergeben war. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410

Radfahrer verletzt

Wombach/Lkr.MSP: Am Sonntagabend wurde ein 51-jähriger Radfahrer von einem Auto angefahren und verletzt. Die Auto-Fahrerin fuhr zunächst neben dem Radfahrer auf gleicher Höhe durch die Wombacher Straße. Als die Pkw-Fahrerin dann an der Einmündung zur Westtangente nach rechts abbog, übersah sie den neben ihm geradeausfahrenden Radfahrer. Es kam zur Berührung der Fahrzeuge wodurch der Radfahrer zu Fall kam. Der Radfahrer wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Am Wagen entstand Sachschaden in Höhe von rund 200 Euro.

dc/Meldungen der Polizei Lohr

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..