Dienstag, 16.10.2018

Lastwagen verliert seinen Anhänger

Polizei Lohr

Lohr a.Main Mittwoch, 13.06.2018 - 09:16 Uhr

Am Dienstagvormittag fuhr ein Kraftfahrer mit seinem Sattelgespann die B 26 von Rechtenbach in Richtung Bischborner Hof. Auf halber Strecke löste sich der Sattelanhänger von der Sattelzugmaschine.

Nach kurzer selbständiger Fahrt fuhr der Sattelanhänger in die rechtsbefindliche Leitplanke hinein. Durch den Verkehrsunfall wurden mehrere Leitplankenfelder beschädigt. Der Grund für das selbständige Lösen des Sattelanhängers konnte auf einen technischen Mangel zurückgeführt werden. Durch die nachfolgenden Bergungsmaßnahmen wurde auf der B 26 kurzzeitig eine Vollsperrung veranlasst. Der Kraftfahrer des Gespanns sowie andere Verkehrsteilnehmer blieben durch den Verkehrsunfall unverletzt.   

Fischwilderei

Neuendorf / Am Mainufer: Am Dienstagvormittag angelte ein 71jähriger Mann am Mainufer in Neuendorf mit drei Handangeln. Jedoch war dem Angler durch die zuständige Fischerzunft das Fischen lediglich mit zwei Handangeln erlaubt. Die Jahresangelkarte wurde eingezogen. Es werden nun Ermittlungen wegen Fischwilderei gegen den Angler geführt.

 

Polizei Lohr

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..