Samstag, 19.01.2019

Pferd auf Koppel in Partenstein verletzt

Lohr a.Main
Kommentieren

Bei einem Pferd, welches sich auf einer Koppel oberhalb des Torweges in Partenstein befand, konnte der Besitzer Verletzungen an der Hinterhand feststellen.

 

 

 Ob sich das Pferd die Verletzungen selbst zugefügt hat oder durch Fremdeinwirkung verursacht wurde, ist nach derzeitigen Ermittlungsstand noch nicht geklärt. Die anderen Pferde auf der Koppel sind unverletzt.

 

 

Weidezaungerät entwendet

 

Halsbach/Lkr.MSP: In der Zeit vom 29.05.18 bis 31.05.18, wurde in der Flurabteilung „Berteläcker“ ein batteriebetriebenes Weidezaungerät entwendet. Das Gerät hatte einen Wert von ca. 150,00 Euro.

 

Hinweise bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410

 

 

mkl/Polizei Lohr  

 

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!