Sonntag, 18.11.2018

Badegast findet toten Mann im Lohrer Freibad

Ursache unklar

Lohr a.Main Sonntag, 13.05.2018 - 15:03 Uhr

Ein 66-jähriger Mann aus dem Main-Spessart-Kreis ist am Samstag im Freibecken des Lohrer Stadtbades an der Jahnstraße leblos entdeckt worden. Das teilte die Polizei am Sonntag auf Anfrage unseres Medienhauses mit.

Das Main-Spessart-Bad war erst eine Viertelstunde vorher für die neue Saison eröffnet worden, als ein Badegast den Mann gegen 9.15 Uhr im Schwimmbecken treiben sah und den Bademeister rief.

Trotz sofortiger Reanimation kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Würzburg haben die Ermittlungen aufgenommen. Laut Polizeisprecher Enrico Ball gibt es derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Es werde momentan geprüft, ob der Körper obduziert werden müsse, so Ball.
Der Pressesprecher der Stadt Lohr, Dieter Daus, bestätigte den Vorfall: »Wegen der Ermittlungen war das Freibad bis 14 Uhr geschlossen. Unsere Gedanken sind bei den Hinterbliebenen. Ihnen gilt unser tiefstes Mitgefühl.«

Marcel Cichon

 

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..