Montag, 21.05.2018

18-Jährige überschlägt sich mit Auto zwischen Lohr und Partenstein

Polizei Lohr

Lohr a.Main Sonntag, 06.05.2018 - 11:32 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall kam es auf der B 276 zwischen Lohr und Partenstein.

Eine 18jährige Pkw-Fahrerin war dort mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern geraten und  überschlug sich im Straßengraben. Der Pkw blieb anschließend auf dem Dach liegen.

Die 18jährige, sowie ein weiterer Insasse wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Am verunfallten Fahrzeug entstand Sachschaden

in Höhe von ca. 2000 Euro.

 

Lohr a.Main, Lkr. Main-Spessart

 

Fußgänger von Bus verletzt

 

Am Samstag gegen 09.00 Uhr kam es auf dem Schlossplatz zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger leicht verletzt wurde.

Ein Kraftomnibus erfasste dort seitlich einen 52jähriger Fußgänger, der dadurch stürzte und sich einen Kopfplatzwunde zuzog. 

 

Unfallflucht

 

Sachschaden in Höhe von 150 Euro wurde an einem Pkw verursacht, welcher am Samstag in der Zeit von 15.30 Uhr - 16.30 Uhr auf dem

Parkplatz beim OBI abgestellt war. Der Verursacher hatte das Weite gesucht, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

 

 

Frammersbach, Lkr. Main-Spessart

 

Cannabis im Rucksack

 

Bei der Kontrolle einer Gruppe Jugendlicher in der Jahnstraße wurde bei einem 18jährigen ein sogenanntes Einhandmesser  festgestellt.

Da das Führen eines solchen Messers verboten ist, wurde dieses sichergestellt. Gegen den 18jährigen wird deswegen Anzeige erstattet.

Im Rahmen der Kontrolle wurde in einem abgestellten Rucksack noch eine geringe Menge Marihuana sichergestellt, welches jedoch

zunächst keinem der Jugendlichen zugeordnet werden konnte.

 

Polizei Lohr/mkl

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..