Dienstag, 22.05.2018

Zwei Verletzte nach Wohnungsbrand

Feuer in den Schlafräumen ausgebrochen

Lohr a.Main Freitag, 09.03.2018 - 20:50 Uhr

Zwei verletzte Menschen sind die Bilanz eines Wohnungsbrandes am Freitagabend im Lohrer Stadtteil Rodenbach.

Das Feuer war gegen 17.45 Uhr in den Schlafräumen eines Hauses in der Oberen Falterstraße ausgebrochen. Zwei Bewohner erlitten dabei Verletzungen durch Rauchgas. Eine Person wurde vor Ort ambulant behandelt, eine andere Person kam vorsorglich ins Krankenhaus. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Lohr, Wombach und Rodenbach. Sie hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Ermittlungen zur Brandursache hat die Kripo übernommen. Die Höhe des Sachschadens stand bis Redaktionsschluss nicht fest.

jh

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..