Dienstag, 19.06.2018

Zwei versuchte Einbrüche in Frammersbach

Polizei Lohr

Frammersbach Sonntag, 04.03.2018 - 10:45 Uhr

Mit zwei Einbruchsversuchen in Frammersbach befasst sich die Lohrer Polizei. Ein Einbruch wurde gegen 20 Uhr am Samstag in der Spessartstraße beobachtet. Zwischen 2 und 4 Uhr am Sonntag stellten Bewohner der Wiesener Straße einen Einbruchsversuch fest.

Am Samstagabend, um 20.00 Uhr, konnte ein Zeuge in der Spessartstraße eine männliche Person beobachten, wie sich diese an einer Eingangstüre zu schaffen machte. Als der Zeuge die Person ansprach, gab dieser an, dass er falsch sei. Der Zeuge fuhr schließlich weiter und rief die Polizei. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung, konnte die Person nicht mehr angetroffen werden. An der Eingangstüre konnten Aufbruchsspuren festgestellt werde. Der Täter war jedoch nicht im Tatobjekt.

Die Person war ca. 25-30 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß, hatte blonde Haare, trug eine schwarze Baseballmütze und war dunkel bekleidet.

Ein weiterer Einbruchsversuch fand am Sonntag zwischen 2 Uhr und 4.16 Uhr in der Wiesener Straße statt. Hier wurde von den nach Hause kommenden Hausbewohnern festgestellt, dass an der Hauseingangstüre manipuliert wurde. Außerdem wurde die Verglasung der Hauseingangstüre eingeschlagen. Nach Spurenlage gelangte der Täter jedoch nicht in das Anwesen. Ein Tatzusammenhang mit dem vorausgegangenen Einbruchsversuch ist nicht auszuschließen.

Die Polizeiinspektion Lohr am Main bittet Zeugen sich unter der Tel.: 09352/8741-0 zu melden.

dc/Meldungen der Polizei Lohr

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..