Mittwoch, 21.11.2018

Bekannte mit Methadon versorgt

Polizei Lohr

Frammersbach Donnerstag, 28.01.2016 - 14:43 Uhr

Ein 50-jähriger Mann warf seiner Bekannten amtlich untergebrachten Bekannten Methadontabletten auf den Balkon. Dies wurde jedoch vom Pflegepersonal bemerkt und die Polizei verständigt.

Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Ein 50-jähriger Mann warf seiner Bekannten amtlich untergebrachten Bekannten Methadontabletten auf den Balkon. Dies wurde jedoch vom Pflegepersonal bemerkt und die Polizei verständigt. Die beteiligten Personen konnten ermittelt werden und werden nun wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Unfallflucht

Frammersbach, Lkr. Main-Spessart. In der Zeit von Anfang Januar bis zum 21.01. wurde in der Orber Straße auf einem Stellplatz einer von drei Metallpfosten umgefahren und dabei mitsamt des Fundamentes verbogen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lohr a.Main, Tel. 09352/87410.

Sachbeschädigung an Pkw

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Angezeigt wurde eine erneute Sachbeschädigung an einem Pkw. Zwischen Montag und Mittwoch hatte es der unbekannte Täter auf einen Pkw abgesehen und diesen verkratzt. Der Pkw war auf einem Parkplatz des BKH abgestellt war. Der Schaden wird auf ca. 1000.-€ geschätzt.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lohr a.Main, Tel. 09352/87410.

Ladendiebstahl

Lohr a.Main, Lkrs. Main-Spessart Am Mittwochnachmittag wurde in einem Verbrauchermarkt ein 14jähriger beobachtet, wie dieser Kekse und eine Cola in seinen Rucksack legte. Nach der Kassenzone wurde dieser vom Personal angesprochen und schließlich der Polizei übergeben.

Unfall durch Vorfahrtsmissachtung

Neustadt, Lkrs. Main-Spessart: Am Mittwochabend bog eine Pkw-Fahrerin vom Parkplat an der Mainlände nach links auf die Hauptstraße in Richtung Marktheidenfeld ein und übersah dabei einen von rechts kommenden Pkw. Obwohl die Fahrerin mit ihrem Pkw frontal in die Fahrerseite des Vorfahrtsberechtigten stieß, wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der entstandene Schaden an den Pkws wird auf ca. 5000.-€ geschätzt.

Kleinunfall

Rechtenbach, Lkrs. Main-Spessart: Am Mittwochnachmittag kam es in Rechtenbach in der Hauptstraße zu einem kleineren Unfall. Eine Pkw-Fahrerin fuhr aus einer Parkbucht und wollte wenden. Dabei übersah sie einen bereits auf gleicher Höhe in Richtung Lohr fahrenden Pkw und stieß mit ihrer linken Fahrzeugfront gegen die rechte Seite des Pkws. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3500.-€.

 
Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..