Donnerstag, 23.05.2019

Unfallflucht in Großwallstadt

Polizeiinspektion Großwallstadt

Obernburg
Kommentieren

Am Sonntagnachmittag ist ein Opel in Großwallstadt angefahren worden. Dabei entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro.

Ein Unfallflucht ist am Sonntagnachmittag aus Großwallstadt gemeldet worden. Ein Großwallstädter hatte seinen Opel Zafira über Mittag von 13.-15.00 Uhr am Parkplatz des Bayerischen Hofes abgestellt. Als er nach dem Essen an sein Auto zurückkehrte, stellte er leider einen frischen Unfallschaden an der Heckschürze des Wagens fest. Vermutlich war ein weißes Auto beim Rangieren an dem geparkten Auto entlanggeschrammt. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 1500 Euro.

Einbruch in ein Auto

Niedernberg. Ein Auto-Einbruch ist am Sonntagnachmittag aus dem Bereich Niedernberg gemeldet worden. Unbekannte haben hier an der Abfahrt zur Bootsslipanlage auf der Niedernberger Mainseite einen dort abgestellten roten Audi A 2 angegangen. Die Täter gelangten auf nicht bekannte Weise in das verschlossenen Fahrzeug und erbeuteten daraus eine leichtsinnigerweise im Fußraum der Beifahrerseite zurückgelassene Geldbörse und ein Handy. Die Sachen waren in der gut sichtbaren Handtasche aufbewahrt worden. Der angerichtete Diebstahlsschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Vorfahrt missachtet

Obernburg. Ein Vorfahrtsunfall ist am Sonntag früh gegen 08.35 Uhr aus der Straße Am Tiefental gemeldet worden. Ein Obernburger war hier vom Parkplatz der Fachoberschule kommend in Richtung Kreuzung Am Tiefental unterwegs. An der dortigen Kreuzung übersah er einen bevorrechtigt von rechts kommendes Auto. Dessen Fahrer bemerkte den Wartepflichtigen und versuchte durch Ausweichen eine Kollison zu verhindern. Dies misslang leider, denn der Vorfahrtsberechtigte konnte zwar einen Zusammenstoß verhindern, streifte hierbei jedoch eine Gartenmauer und beschädigte diese. Der Schaden an dem ausweichenden Wagen beträgt ca. 2000 Euro.

Polizeiinspektion Obernburg

Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu – ganz einfach und kostenlos!