Samstag, 19.01.2019

Vorfahrt misachtet, Unfall gebaut

Polizeiinspektion Obernburg

Obernburg
Kommentieren

Erlenbach: Leicht verletzt worden ist eine Autofahrerin bei einem Unfall, nachdem ihr von einer Opel-Fahrerin die Vorfahrt genommen worden war.

Leicht verletzt wurde eine Autofahrerin bei einem Zusammenstoß am Mittwoch, gegen 9.05 Uhr. Die 46-jährige Fahrerin eines Opels fuhr auf der Elsenfelder Straße und wollte die Kreuzung zur Liebigstraße überqueren. Es kam dann zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 48-Jährigen, die von der Liebigstraße kommend in Richtung Dr.-Robert-Koch-Straße fuhr. Es entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro. Die 48-Jährige kam mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Krankenhaus.

Verkehrsunfallfluchten

Wörth. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in der Ludwigstraße ein geparkter Toyota angefahren. Das Fahrzeug parkte am rechten Fahrbahnrand. Es entstand an der Heckstoßstange ein massiver Schaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Eine weitere Unfallflucht geschah am Mittwoch, im Zeitraum 9.50 - 10.20 Uhr, auf dem Parkplatz vom Aldi in der Presentstraße. Der Besitzer eines schwarzen VW Passat stellte nach dem Einkauf einen Schaden am hinteren linken Radlauf fest. Auch hier wurde der Schaden auf ca. 1500 Euro beziffert.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0

Polizeiinspektion Obernburg

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!