Montag, 10.12.2018

Gleich in zwei Supermärkten geklaut

Obernburg
Kommentieren

Eine Frau wurde am gestrigen Mittwochvormittag dabei erwischt, als sie mit diversen Lebensmitteln im Wert von knapp 15 Euro ohne zu Zahlen einen Supermarkt in Obernburg verlassen wollte.

Nachdem dieser Ladendiebstahl entdeckt wurde und die Polizei verständigt wurde, wurde eine weitere Einkaufstüte mit Waren aufgefunden. Diese war mit Waren gefüllt welche die Dame zuvor in einem nahegelegenen Supermarkt entwendet hatte. Da die 55-jährige Dame keinen festen Wohnsitz in Deutschland vorweisen konnte musste Sie eine Sicherheitsleistung in Höhe von 150 Euro hinterlegen. 

Kontrolle über Auto verloren - vier Verletzte
Klingenberg

Gestern gegen halb 12 verlor eine 44-jährige Dame die Kontrolle über ihren Pkw. Sie war damit auf der B 469 auf Höhe Trennfurt in Richtung Miltenberg unterwegs als sie nach links und somit in den Gegenverkehr kam. Zunächst konnte ein entgegenkommendes Fahrzeug noch ausweichen, dann kam es jedoch doch zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden auto. Die Unfallverursacherin wurde in ihrem Opel eingeklemmt und musste von der alarmierten Feuerwehr aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Im Anschluss wurde sie in ein Krankenhaus verbracht. Sie zog sich diverse Frakturen am Arm und im Rippenbereich zu.

Die Beifahrerin und der Fahrer des zweiten Autos wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Die Fahrzeugführerin des ersten Autos, welcher der Unfallverursacherin noch ausweichen konnte, erlitt durch das Geschehen zudem einen Schock.

Die beiden Unfallfahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Sie wurden daher von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Der Schaden wird auf knapp 20000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.


Vorfahrt missachtet - zwei Verletzte
Obernburg

Eine 18-jährige Mömlingerin übersah am Mittwoch gegen 15:30 Uhr beim Abbiegen von der B 469 auf die Miltenberger Straße in Obernburg ein entgegenkommendes Fahrzeug. Zwischen dem Polo der jungen Frau und dem Kia eines Obernburgers kam es zum Zusammenstoß, wobei beide Personen leicht verletzt wurden. Die Dame klagte über Schmerzen am Knie, der Mann zog sich ein HWS zu. Beide wurden zur medizinischen Versorgung in das Krankenhaus Erlenbach verbracht. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf knapp 10000 Euro.

vd/Polizei Obernburg

 

 

Lade Inhalte...
Kommentare Beste Bewertungen Neueste Kommentare Älteste Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!