Montag, 17.12.2018

Drei Verletzte nach Unfall auf B469 bei Klingenberg

Obernburg
Kommentieren

Auf der B469 bei Trennfurt hat sich am Mittwoch ein Unfall ereignet. Drei Menschen wurden verletzt, der Verkehr staute sich kilometerlang in beiden Fahrtrichtungen.

Gegen 11.45 Uhr kam es nach ersten Erkenntnissen auf der B469 in Höhe von Klingenberg-Trennfurt zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 44-jährige Opel-Fahrerin, die in Richtung Miltenberg unterwegs war, kam aus bisher ungeklärten Gründen im Bereich des Übergangs von vier auf zwei Fahrspuren auf die Gegenfahrbahn, prallte gegen die Leitplanke, zwei entgegenkommende Fahrzeuge konnte dem Opel noch ausweichen, bevor dieser mit einem BMW kollidierte. Sowohl die Unfallfahrerin wie auch ihre Mitfahrerin und der BMW-Fahrer erlitten bei dem Zusammenstoß zum Teil schwere Verletzungen. Eine Fahrerin, die dem Opel auswich, trug einen Unfallschock davon. Die Betroffenen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Um die Beifahrerin des Opel aus dem Unfallfahrzeug retten zu können, musste die Feuerwehr das Dach des Fahrzeugs abtrennen. Zeitweise war die Bundesstraße in beide Fahrtrichtung komplett gesperrt. In Richtung Aschaffenburg staute sich der Verkehr bis nach Miltenberg. Kurze Zeit später konnte der Verkehr wechselseitig einspurig an der Unfallstelle vorbeifließen. Beide Unfallfahrzeuge haben nur noch Schrottwert und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden summiert sich auf mehrere zehntausend Euro.

+14 weitere Bilder
Verkehrsunfall auf der B469 bei Trannfurt am 05.12.2018
Fotograf: Ralf Hettler | Ort: Trennfurt | Datum: 05.12.2018 13:25 |  16 Bilder

 

Ralf Hettler

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!