Montag, 19.11.2018

Ohne gültigen Führerschein bei der Polizei vorgefahren

Polizei Obernburg

Obernburg Donnerstag, 01.11.2018 - 14:53 Uhr

Ohne einen gültigen Führerschein ist ein junger Mann am Mittwoch zur Polizei gefahren.

Dies hatte sich ein junger Mann aus Wörth auch anders vorgestellt, als er am Mittwochmittag zur Polizei nach Obernburg fuhr. Hier wollte er eine Anzeige erstatten. Bei der Aufnahme stellte der Polizeibeamte fest, dass die Fahrerlaubnis des 23-jährigen seit Anfang Oktober rechtskräftig entzogen wurde und der Mann somit keinen Pkw mehr Führen darf. Dumm nur, dass der Mann zuvor mit seinem Auto bei der Polizei vorgefahren war. Den Führerschein musste der Mann sogleich dem Beamten übergeben, zudem erwartet ihn eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

Quelle: Polizei Obernburg

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..