Samstag, 20.10.2018

Audi rammt Range Rover - hoher Sachschaden

Polizei Obernburg

06.10.2018 - Elsenfeld - Verkehrsunfall (© Ralf Hettler)

mit Bildergalerie

Obernburg Samstag, 06.10.2018 - 09:15 Uhr

Am Freitag befuhr ein junger Mann mit seinem Audi die Rücker Straße ortseinwärts. Da er nach eigenen Angaben niesen musste, verriss er das Lenkrad und knallte ungebremst in einen geparkten Range Rover.

Der unfallverursachende Fahrer wurde durch den starken Aufprall verletzt und musste durch den Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Insgesamt entstand Sachschaden von etwa 18.000 Euro.

In Getreidemühle eingebrochen
Obernburg

 

Am Freitag, zwischen 11 Uhr und 13 Uhr drang ein noch unbekannter Täter in eine Getreidemühle ein und entwendete ein hochwertiges Touchscreen-Display im Wert von 5000 Euro. Die Ermittlungen hinsichtlich des Täters dauern an.

Drogen gefunden
Elsenfeld/Erlenbach

Am Freitag, gegen 17.40 Uhr, wurde auf dem Bahnhofsvorplatz ein 17jähriger aus Leidersbach einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass er eine geringe Menge Marihuana mitführte. Dieses wurde sichergestellt und den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln.

Ebenso erging es einem 21jährigen, der Samstag, gegen 0.15 Uhr, einer Personenkontrolle in Erlenbach unterzogen wurde. Hierbei wurde ebenfalls eine geringe Menge Marihuana aufgefunden.

Fahrzeug verkratzt
Mönchberg

Eine 20jährige parkte ihren Kia am Freitag zwischen 02.30 Uhr und 18.00 Uhr im Prozeltener Weg. Innerhalb dieses Zeitraums wurde die komplette linke Fahrzeugseite durch einen bislang unbekannten Täter verkratzt. Hierbei entstand Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Unfallverursacher flieht
Sulzbach/Soden

Am Freitag, zwischen 16.20 Uhr und 18.30 Uhr, wurde ein hinter dem Gerätehaus der Feuerwehr Soden geparkter Skoda angefahren. Das Fahrzeug wurde an der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro. Der noch unbekannte Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0

vd/Polizei Obernburg

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..