Samstag, 20.10.2018

Massenschlägerei am Elsenfelder Bahnhof

Mehrere Verletzte

Obernburg Freitag, 05.10.2018 - 11:35 Uhr

Ein Streit zwischen zwei Personen ist am Donnerstag am Bahnhof in Elsenfeld in eine Gruppenschlägerei ausgeartet, bei der es mehrere Verletzte gab. Die Polizei, die mit mehreren Streifen vor Ort war, ermittelt gegen mehrere Beschuldigte wegen gefährlicher Körperverletzung.

Zeugen meldeten die Auseinandersetzung auf dem Bahnhofsplatz gegen 13 Uhr. Zwei Gruppen junger Männer im Alter zwischen 15 und 20 Jahren waren zum Teil mit Stöcken aufeinander losgegangen. »Die größtenteils noch jugendlichen Streithähne wurden durch die Beamten getrennt, einige der Männer hatten leichte Verletzungen erlitten«, berichtet Polizeisprecherin Kathrin Thamm. Insgesamt waren 16 bis 20 Personen an der Schlägerei beteiligt, der Polizei sind noch nicht alle Beteiligten namentlich bekannt, hieß es am Freitag auf Nachfrage.

Die genauen Hintergründe sind offenbar noch nicht klar: Ausgangspunkt für die Schlägerei soll ein Konflikt vor wenigen Tagen in Erlenbach gewesen sein. Auch dort waren die beiden Gruppen aneinandergeraten, allerdings nur verbal: Ein Mädchen aus einer Gruppe hatte mit einem Mitglied der anderen Gruppe Streit.

nle

Lade Inhalte...
laden

Die Diskussion wurde geschlossen..