Dienstag, 22.01.2019

Radfahrer hatte getankt

Obernburg
Kommentieren

Am Sonntag gegen 4 Uhr kontrollierten Beamte der Polizei Obernburg in der Obernburger Landstraße einen Fahrradfahrer, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel.

 

Zudem war der 23jährige ohne Beleuchtung mit seinem Zweirad unterwegs. Im Verlauf der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Radler unter Alkoholeinfluss stand. Ein Vortest ergab einen Wert von 0,87 mg/l. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt wurde unterbunden. Polizei Obernburg/mkl

 

 

 

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!