Dienstag, 18.12.2018

Betrunkener Fahrradfahrer verletzt sich nach Sturz

Obernburg
Kommentieren

Am Sonntag, gegen 19:15 Uhr, fuhr ein 29-jähriger mit seinem Fahrrad auf der Hauptstraße.

Als er mit seinem Vorderreifen an den Randstein geriet und zu Fall kam erlitt er leichte Verletzungen. Hintergrund für den Fahrfehler dürfte der Alkoholwert von 1,60 Promille und der mögliche Konsum von Marihuana gewesen sein.

Mit dem Roller ohne Führerschein

Eschau. Am Sonntag, gegen 17.15 Uhr, wurde ein 17-jähriger mit einem Roller kontrolliert. Für das Fahrzeug konnte er keine gültige Fahrerlaubnis vorzeigen. Zudem hatte er das Versicherungskennzeichen eines defekten Rollers auf den jetzt benutzten geschraubt. Gegen den jungen Mann wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

Fahrrad gestohlen

Obernburg a.Main. Zwischen Samstag, 20 Uhr und Sonntag, 17 Uhr, wurde aus einem Hofraum am Mühlrain ein Damenrad der Marke Pegasus gestohlen. Trotz der Tatsache, dass das Hinterrad mit einem Schloss blockiert war, nahm der Täter das Rad an sich.

Gleich zwei Unfallfluchten

Klingenberg a.Main. Auf dem Winzerfestparkplatz kam es zwischen Samstag, 08:15 Uhr und Sonntag, 09:00 Uhr, zu einer Unfallflucht. Ein geparkter Mercedes CLK wurde angefahren. Hierbei entstand am Fahrzeugheck eine Delle und die rechte Heckleuchte zerbrach. Gesamtschaden rund 1.500 Euro.

Erlenbach a.Main OT Mechenhard.  Am Sonntag, gegen 19:10 Uhr, vernahmen Gäste einer Häckerwirtschaft in der Wiesenstraße einen Schlag und konnten beim Nachsehen eine Unfallflucht beobachtet. Der Vermeintliche Verursacher und seine Mitinsassen begutachteten zwar die Anstoßstelle an einem geparkten BMW, setzten sich allerdings dann in ihr Fahrzeug und fuhren davon. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte der Verursacher aber ermittelt werden. Er hinterließ einen Schaden von rund 1.600 Euro.

Verkehrs-/Hinweisschilder beschädigt

Erlenbach a.Main. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden am Ortseingang der Mechenharder Straße zwei Verkehrszeichen bzw. die Ortseingangstafel verbogen und ein Hinweisschild zum Bergschwimmbad abgerissen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Polizei Obernburg

Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!