Mittwoch, 19.09.2018

Unfall beim Spurwechsel in Obernburg - Verursacher flüchtet

Polizei Obernburg

Obernburg Mittwoch, 15.08.2018 - 11:30 Uhr

Am Dienstagnachmittag hatte der Fahrer eines schwarzen VW den Mini auf der B469 bei Obernburg (Kreis Miltenberg) übersehen und einen Unfall verursacht. Der Mini wurde schwer beschädigt, der Verursacher flüchtete.

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg Am Dienstag, gegen 14.40 Uhr, kam es auf der B 469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg zu einem Verkehrsunfall. Eine 25jährige fuhr mit ihrem Mini auf der linken Fahrspur, als kurz vor der Abfahrt Obernburg-Mitte ein schwarzer VW plötzlich von der rechten auf die linke Spur wechselte.

Offenbar hatte der VW-Fahrer den Mini übersehen, da der Spurwechsel direkt auf Höhe des Mini durchgeführt wurde. Die Fahrerin des Mini wollte einen Unfall vermeiden und lenkte ihr Fahrzeug nach links. Dabei geriet sie ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und prallte dann mit der Front gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb der Mini total beschädigt auf der linken Spur stehen.

Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 4600,- Euro. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Ermittlungen nach dem Unfallverursacher dauern an. Sollten Zeugen den Unfallhergang beobachtet haben oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden diese gebeten, sich mit der Polizei Obernburg in Verbindung zu setzen.

Polizei stoppt betrunkenen Radler

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg Am Dienstag, um 23.25 Uhr, fiel einer Streife ein Radfahrer auf, welcher in starken Schlangenlinien mit seinem komplett unbeleuchteten Fahrrad auf der Staatsstraße 3259 außerorts fuhr. Bei der Kontrolle des Radfahrers wurde festgestellt, dass er erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Test ergab einen Wert von 1,98 Promille, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt werden musste. Der 30jährige Tscheche führte darüber hinaus noch eine geringe Menge Cannabis mit sich. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde durch die Staatsanwaltschaft die Zahlung einer Sicherheitsleistung festgelegt, welche der Mann in bar entrichtete.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 - 0

dc/Meldungen der Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..