Montag, 24.09.2018

Crash auf Erlenbacher Kreuzung: Zwei Verletzte

Polizei Obernburg

Obernburg Dienstag, 15.05.2018 - 11:48 Uhr

Zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und einen Schaden von rund 10.000 Euro gab es bei einem Unfall am Montag, gegen 15:15 Uhr, an der Kreuzung Miltenberger-/Dr.-Robert-Koch-/Liebigstraße.

 

Der 20-jährige Fahrer eines Toyotas wollte von der Dr.-Robert-Koch-Straße kommend nach links in die Miltenberger Straße einbiegen. Er übersah jedoch einen gleichaltrigen Audifahrer, der von der Liebigstraße kommend in Richtung Krankenhaus fahren wollte.

Beim Zusammenstoß wurden der 20-jährige im Audi und dessen 25-jähriger Beifahrer leicht verletzt und zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

 

Unfallfluchten

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg - Gleich zwei Unfallfluchten waren in Elsenfeld angezeigt worden. Am Montag, zwischen 10:30 und 12:20 Uhr, wurde ein „Am Stachus“ geparkter Renault Megane durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Es entstand an der linken Fahrzeugseite ein Schaden von rund 3.000 Euro.

Die nächste Unfallflucht wurde aus der Allensteiner Straße gemeldet. Dort stand am Sonntag, zwischen 15 und 22:15 Uhr, ein weißer BMW auf einer Wiesenfläche und wurde in diesem Zeitraum am rechten Außenspiegel zerkratzt. Der Schaden hier beläuft sich auf etwa 300 Euro.

 

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg - Besonderes Pech hatte die Besitzerin eines schwarzen BMW. Bereits am 07.Mai wurde ihr Pkw in der  Lützeltaler Straße anfahren und der Verursacher machte sich aus dem Staub.

Am 14.Mai wurde der Pkw an der gleichen Stelle erneut angefahren. Allerdings konnte hier der Vorfall beobachtet und der Flüchtige anhand des Kennzeichens ermittelt werden.

 

Sachbeschädigung an einem Anhänger

Röllbach, Lkr. Miltenberg - In der Nacht von 09.05. auf 10.05.2018 wurde an einem Anhänger, der am Sportplatz abgestellt war und auch an einem daneben parkenden Pkw jeweils ein Reifen zerstochen.

Es entstand ein Schaden von 200 Euro.

Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..