Montag, 18.06.2018

Einbruch in Gaststätte in Erlenbach

Polizei Obernburg

Erlenbach a.Main Sonntag, 04.03.2018 - 09:03 Uhr

Am Samstagmorgen versuchten im Kreis Miltenberg zwei Täter in die Gaststätte Zur Werft in Erlenbach, Klingenberger Straße, einzubrechen.

Die Tatzeit lässt sich mit 04.28 Uhr aufgrund der erfolgten Alarmauslösung festlegen. Es wurde zunächst eine Notausgangstüre an der Gebäuderückseite aufgehebelt. Im Treppenhaus wurde im ersten Stock eine weitere Notausgangstüre aufgehebelt. Offenbar aufgrund des ausgelösten Alarms flüchteten die Täter anschließend aus dem Gebäude. Die Spuren im Schnee ließen sich bis zu einem Parkplatz Klingenberger-/Mainstraße verfolgen, wo offenbar ihr Fluchtfahrzeug geparkt war. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 3000 Euro.

Auffahrunfall

Leidersbach, Lkr. Miltenberg. Ein Auffahrunfall mit einem Sachschaden in Höhe von 7000 Euro ereignete sich am Samstagmittag in der Hauptstraße. Der Fahrer eines Audi war auf einen Mercedes aufgefahren, der verkehrsbedingt abbremsen musste. Der Audi musste abgeschleppt werden.

Fahrrad entwendet

Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg. Am Bahnhof wurde am vergangenen Donnerstag ein Fahrrad entwendet. Der Besitzer hatte es um 06.30 Uhr mit einer Fahrradkette am Fahrradständer festgemacht. Als er um 15.10 Uhr zurückkam, war sein Rad weg. Es handelt sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Kalkhoff im Wert von 659 Euro.

Kennzeichen entwendet

Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde an einem Toyota in der Hauptstraße das hintere Kennzeichen MIL-BZ511 entwendet.

Opel angefahren und abgehauen

Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Ein Unbekannter ist mit seinem Fahrzeug am Freitag gegen die hintere linke Seite eines Opel Astra gestoßen und hat sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Opel war auf dem Kundenparkplatz des Lidl-Marktes geparkt. Der Unfall hat sich um 13 Uhr ereignet.

Unfallflucht

Klingenberg a. Main, Lkr. Miltenberg. Mit einer unleserlichen Nachricht am beschädigten Fahrzeug hat sich ein Unbekannter eine Anzeige wegen Unfallflucht eingehandelt. Dieser war zwischen Donnerstag 16 Uhr und Freitag 5 Uhr gegen einen in der Rosenbergstraße geparkten Iveco Kleintransporter gestoßen. Der Kleintransporter wurde dabei in einer Höhe von 2 m beschädigt. An der Anstoßstelle war blauer Farbabrieb vom Unfallverursacher zu erkennen. Auf einem hinterlassenen Zettel war eine Telefonnummer angegeben, die allerdings nicht vergeben ist.


Hinweise nimmt die Polizei Obernburg unter Tel. 06022/6290 entgegen.


dc/Meldungen der Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..