Freitag, 20.04.2018

Niedernberg: Erwachsene prügeln sich auf Kinderfasching

Polizei Obernburg

Obernburg Sonntag, 11.02.2018 - 10:44 Uhr

Auf einer Kinderfaschingsveranstaltung haben sich am Samstag zwei Erwachsene in die Wolle bekommen. Die beiden Kontrahenten waren um 17 Uhr in der Hans-Hermann-Halle aufeinander losgegangen.

Einer der beiden musste mit Verdacht auf Kieferbruch ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Streithähne hatten Alkoholwerte von 0,73 und 0,93 mg/l.  Eine halbe Stunde nach dem Vorfall kam es zu einer Sachbeschädigung in der Michael-Groß-Straße am Haus einer Zeugin der Auseinandersetzung. Dort warf ein noch Unbekannter eine Bierflasche gegen die Haustüre und zerstörte dadurch eine Glasscheibe.

Aggressor landet in Haftzelle

Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Eine Gruppe von 5 Personen war am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr in Sulzbach unterwegs. In der Hasenhecke folgte ihnen ein junger Mann. Er verhielt sich aggressiv und griff Personen aus der Gruppe an. Ein Zeuge griff ein und fixierte den Angreifer mit einem gekonnten Armhebel bis die Polizei eingetroffen war. Der 22jährige wurde aufgrund seines Alkoholwerts von 1,19 mg in der Haftzelle der Polizei ausgenüchtert.

 

Mit Haftbefehl gesucht und Rauschgift dabei

Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg. Am Sonntag kurz nach Mitternacht ging einer Streife er Obernburger Polizei am Bahnhof Kleinwallstadt bei einer Personenkontrolle ein mit Haftbefehl Gesuchter ins Netz. Nach dem 24jährigen wurde wegen Verbrechen nach dem Betäubungsmittelgesetz gefahndet. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei dem Festgenommenen nochmals rund 25 Gramm Marihuana. Der junge Mann musste die Nacht in der Haftzelle der Polizei verbringen, ehe er nach Eröffnung des Haftbefehls durch einen Richter in die JVA Aschaffenburg eingeliefert wurde.

 

 

 

Zaun umgefahren

Mömlingen, Lkr. Miltenberg. Vermutlich ein Lkw hat beim Rangieren in der Königsberger Straße einen Zaun umgefahren. Am vergangenen Samstagmorgen hat der Besitzer eines benachbarten Autohandels den Schaden festgestellt, der in der Nacht zuvor verursacht worden war. Vom Unfallfahrer fehlt allerdings jede Spur.

 

Auto zerkratzt

Eschau, Lkr. Miltenberg. Der Fahrer eines VW Golf hatte sein Fahrzeug in der Nacht auf Samstag auf dem Kundenparkplatz des Norma-Marktes geparkt. Am Samstagmorgen stellte er fest, dass die Fahrertüre von einem Unbekannten zerkratzt worden war. Der Schaden beläuft sich auf 1000 Euro.

 

Beim Anfahren Auto übersehen

Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Zu einem schadenträchtigen Unfall kam es am Samstagmittag in der Spessartstraße. Dort hatte der Fahrer eines VW Passat beim Anfahren vom Fahrbahnrand einen herannahenden Chevrolet übersehen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Schaden in Höhe von 13000 Euro. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..