Samstag, 21.04.2018

Heckscheibe von Auto mit Absperrpfosten eingeschlagen

Polizei Obernburg

Obernburg Freitag, 09.02.2018 - 11:48 Uhr

Am Donnerstag, zwischen 18:00 und 21:00 Uhr, wurde an einem in der von-Mairhofen-Straße geparkten Fiat die Heckscheibe eingeschlagen.

 

Dazu nutzte der Täter einen Absperrpfosten. Der Pfosten wurde zur Spurensicherung sichergestellt. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von mindestens 500 Euro.

 

Unfallflucht

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg - Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstag, gegen 18:30 Uhr, am Stachus. Der Fahrer eines Opels wollte rückwärts einparken und stieß gegen einen geparkten Skoda. Der Fahrer des Opels beendete seinen Einparkversuch und fuhr unvermittelt von der Unfallstelle weg. Dank eines aufmerksamen Zeugen, der den Vorfall beobachtete, konnte das Kennzeichen abgelesen werden und der Flüchtige so zur Rechenschaft gezogen werden.

Der Schaden beläuft sich um die 1.000 Euro.

 

Unter Drogeneinfluss Auto gefahren

Wörth a.Main, Lkr. Miltenberg - Bei der Kontrolle eines 32-jährigen Fordfahrers am Donnerstag, gegen 17:50 Uhr, in der Landstraße fiel dieser durch drogentypisches Verhalten auf. Ein entsprechender Vortest verlief positiv, so dass dem Mann eine Blutprobe entnommen wurde.

Im weiteren Verlauf der Kontrolle konnten noch eine Kleinmenge Marihuana und ein verbotenes Einhandmesser sichergestellt werden.

Polizei Obernburg

laden

Die Diskussion wurde geschlossen..