Samstag, 23.02.2019

Verkehrsunfall mit Verletzten

Obernburg
Kommentieren

Am 22.10.2016 gegen 05.30 Uhr war eine 24-jährige BMW-Fahrerin mit ihren beiden Begleiterinnen auf der Kreisstraße MIL 2 von Klingenberg in Richtung Schmachtenberg unterwegs.

 In einer Kurve verlor die junge Frau auf der regennassen Fahrbahn, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der BMW drehte sich, schleuderte über die Gegenfahrbahn und kam im linken Straßengraben, entgegen der Fahrtrichtung, zum Stehen.
Während die beiden Mitfahrerinnen das Fahrzeug augenscheinlich unverletzt verlassen konnten, erlitt die Fahrerin Verletzungen im Becken-/Hüftbereich und musste von der Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Auto befreit werden. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort wurden alle Insassen in Krankenhäuser eingeliefert. Die umliegenden Feuerwehren waren mit ca. 50 Personen im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden von über 2000,00 EUR.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Sulzbach am Main - Am 22.10.2016 gegen 16.20 Uhr fuhr ein 23-jähriger Audi-Fahrer von Leidersbach in Richtung Sulzbach am Main. In einer Linkskurve kam er auf der regennassen Fahrbahn, aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts ins Bankett. Der Pkw brach aus und schleuderte über die Gegenfahrbahn in den Grünstreifen. Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde vor Ort ambulant durch den Rettungsdienst versorgt. Durch den Unfall wurden außerdem ein Verkehrszeichen, ein Leitpfosten und ein Kilometrierungsschild beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000,00 EUR.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Hausen - Am 22.10.2016 gegen 14.45 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die Hauptstraße in Richtung Hofstetten. Der Fahrer musste, aufgrund eines am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw, verkehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte ein 20-jähriger zu spät und fuhr auf das Fahrzeug des 38-jährigen auf. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000,00 EUR.

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Obernburg am Main - Am 22.10.2016 gegen 12.00 Uhr fuhr ein Pkw-Gespann im Bereich Obernburg Mitte auf der B 469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg. Ein 18-jähriger VW-Fahrer wollte nach links ausscheren, um das Gespann zu überholen. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam der Fahranfänger ins Schleudern und prallte in die Mittelschutzplanke. Anschließend rutschte der VW gegen den Anhänger und das Gespann schleuderte ebenfalls in die Leitplanke. Die Straßenmeisterei reinigte die Fahrbahn. Die Feuerwehr Obernburg sicherte die Unfallstelle bis zur Bergung der Fahrzeuge ab. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000,00 EUR

Diebstahl an Fahrrad

Elsenfeld - In der Zeit vom 21.10.2016, 20.00 Uhr, - 22.10.2016, 01.00 Uhr, wurde an einem Fahrrad in der Bahnhofstraße die vordere LED-Lampe abmontiert und entwendet. Das Fahrrad wurde am Fahrradabstellplatz vor dem Bahnhof abgestellt. Es entstand ein Schaden von ca. 50,00 EUR.



Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg unter der Telefonnummer 06022/629-0.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Obernburg

Lade Inhalte...
Kommentare

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!