Samstag, 23.02.2019

Unfall auf Obernburger Mainbrücke – Behinderungen im Berufsverkehr

Kommentieren

Zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr hat am Montagmorgen ein Verkehrsunfall auf der Obernburger Mainbrücke geführt. Gegen 7.30 Uhr wollte ein 20-jähriger Daihatsufahrer von der B469 kommend auf die Mainbrücke in Richtung Obernburg einbiegen. Vermutlich übersah der junge Mann dabei einen von links kommenden in Richtung Elsenfeld fahrenden Kia.

Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Während an beiden Fahrzeugen erhebliche Sachschäden entstanden kamen alle Insassen mit einem Schrecken davon. Die Feuerwehr Obernburg sicherte die Unfallstelle ab und reinigte die Fahrbahn. Bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge musste die Abbiegespur zur Bundesstraße gesperrt werden. rah
 
 

+9 weitere Bilder
Verkehrsunfall in Obernburg
Foto: Obernburg |  11 Bilder
Lade Inhalte...
Kommentare

laden


Die Diskussion wurde geschlossen..

Artikel einbinden
Sie möchten diesen Artikel in Ihre eigene Webseite integrieren?
Mit diesem Modul haben Sie die Möglichkeit dazu ? ganz einfach und kostenlos!