Donnerstag, 20.09.2018

Einbuch in Lottoladen und zwei Autodiebstahl

Klingenberg a.Main Mittwoch, 10.07.2013 - 10:04 Uhr

In Klingenberg-Röllfeld haben Unbekannte versucht in ein Lottogeschäft einzubrechen. Kurze Zeit später wurde wurde am Campingplatz in Röllfeld ein Kia gestohlen.

Einbruchversuch in Lottogeschäft-Pkw-Diebstahl

Klingenberg a.Main, Röllfeld Unbekannte haben, vermutlich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 10./11.07. versucht, in ein Lottogeschäft in der Rosenbergstraße einzubrechen. Die Täter hatten versucht, das Schloss der Eingangstüre des Geschäftes zu manipulieren, was jedoch nicht gelang.

In der gleichen Nacht wurde in Röllfeld auch ein Pkw entwendet.

Camper vom Röllfelder Campingplatz an der Ringstraße meldeten, dass sich Unbekannte aus dem Vorzelt ihres Campingplatzes einen Pkw-Schlüssels bemächtigt hätten. Mit diesem entwendeten sie dann einen KIA mit dem Kennzeichen GG-RS3008. Vermutlich fuhren die Autodiebe mit dem Fahrzeug über den Radweg davon. Der graue Pkw hat einen Zeitwert von ca. 9000 Euro.
Bei der Tatbestandsaufnahme des Autodiebstahls meldeten Camper eines Nachbarplatzes, dass ihnen in der gleichen Nacht ein silber-lila-farbenes Trekkinrad der Marke Giant entwendet wurde. Vermutlich geht auch dieser Diebstahl auf das Konto der Autodiebe.

Angetrunken unterwegs

Sulzbach a.Main Eine angetrunkene Pkw-Fahrerin haben Beamte der PI Obernburg bei einer nächtlichen Kontrolle am Freitag früh gegen 1.10. Uhr in der Bahnhofstraße aus dem Verkehr gezogen. Bei der Kontrolle der 30-Jährigen nahmen die eingesetzten Beamten leichten Alkoholgeruch wahr. Ein hierauf durchgeführter Test am Alcomaten ergab einen Wert von 0,54 Promille. Die Alkoholsünderin erwartet nun ein einmonatiges Fahrverbot, 4 Punkte in Flensburg sowie eine Geldbuße in Höhe von 500 Euro.
 

Vorfahrt missachtet

Sulzbach a.Main Am Donnerstag Abend gegen 18.25 Uhr hat es Im Steinetz gekracht. Zur Unfallzeit wollte ein Dacia-fahrer im Steinetz, von der Karolinenstraße kommend in Fahrtrichtung Annastraße fahren. An der dortigen Kreuzung missachtete der Sulzbacher die Vorfahrt eines von rechts kommenden Kradfahrers.
Dieser prallte mit seinem Leichtkraftrad in die Beifahrerseite des Dacia und stürzte hierbei von seinem Krad. Der Vorfahrtsberechtigte wurde vom BRK mit diversen Prellungen ins Erlenbacher Klinikum verbracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

Einbruch in Vereinsheim

Lützelbach Unbekannte sind in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in das Sportheim des TSV Seckmauern eingebrochen. Nachdem die Täter zunächst erfolglos an einer Türe versuchten, in das Heim zu gelangen, hebelten sie mit brachialer Gewalt einen Rolladen weg und konnten so ins Innere des Gebäudes gelangen. Hier entwendeten sie diverse Lebensmittel und Getränke, die für ein Vereinsfest eingekauft waren. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

Diebstahl hochwertiger Autoreifen/felgen

Großwallstadt Unbekannte sind in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, vermutlich um die Mitternachtszeit, im Industriegebiet Großwalstadt im Grundtalring auf das Gelände eines Autohauses eingedrungen und haben dort von drei Pkws die kompletten Radsätze entwendet.
Zum Abtransport der Beute dürfte ein Kombi oder Kleintransporter erforderlich gewesen sein. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Bereits am vergangenen Wochenende waren unbekannte mit der gleichen Masche in einem Autohaus in der Römerstraße in Obernburg aktiv gewesen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.

Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie angemeldet und Ihre E-Mail Adresse bestätigt sein!


Benutzername
Passwort
Anmeldung über Cookie merken
laden